Kategorien
Kanada

Abschied aus Bielefeld

Mein erster Blogeintrag sollte eigentlich etwas Erfreuliches sein, aber beim Schreiben dieser Zeilen kommt ein wenig Wehmut auf. Ich trete am Montag eine Reise in ein spannendes Abenteuer an, aber gleichzeitig verlasse ich für einige Zeit Bielefeld und die damit verbundenen schönen Seiten, die ich hier erlebt habe u.a. die besten Freunde die man sich wünschen kann.

Neben den Mountainbike-Touren im Teuto mit Philipp, Filip, Krissi, Thorsten und Stefan werde ich vor allem die Pokerabende vermissen.

Die Pokerabende waren immer sehr unterhaltsam.

Anlässig meines Abschieds aus Bielefeld kamen noch ein paar meiner Freunde zusammen und wir haben einen sehr lustigen Abend über den Dächern Bielefelds verbraucht. Dabei sind jede Menge lustige und interessante Bilder entstanden.

So sollte es immer sein =)
So etwas nenne ich Multitasking.
Und schon wieder eine ...

Nun habe ich meine Wohnung in Bielefeld geräumt und verbringe die letzten Tage in Deutschland in meiner Heimat Lingen, von dort aus ich die Reise nach Kanada am 18. Aug antreten werde.

Eine Antwort auf „Abschied aus Bielefeld“

Hey Christian!
Bin irgendwie durch Zufall hier gelandet, keine Ahnung wie… (Wie das halt so ist, wenn man eigentlich grad Masterarbeit schreiben sollte und sich im Netz herumlümmelt ^^)
Wünsche dir eine phantastische Zeit in Kanada mit vielen coolen Erfahrungen, die dich über den vorübergehenden Abschied hinwegtrösten!
Und da ich deinen Blog jetzt ja gefunden habe, werde ich ab und zu hier vorbeischauen und lesen, was du so treibst.
Viele liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.